Thomas Gehrlein

Das Haus Reuß
Teil III und IV

1. Auflage 2015
ISBN 978-3-9815864-7-3
14,5 x 20,5 cm
140 S., zahlr., vielfach farbige Abb.,
div. Stammfolgen

Börde-Verlag Theresia Platte
Am Feldrain 12, D-59457 Werl

Preis: 12,95 €
Erhältlich im Buchhandel
oder direkt beim Börde-Verlag

Schnellbestellungen:
Tel./Fax ++([0] 29 22) 8 15 35

Staatswappen der Fürstentümer Reuß Älterer Linie und Reuß Jüngerer Linie

Kurzbeschreibung

In diesem Folgeband zur Edition 49 schildert Autor Thomas Gehrlein die zahlreichen Zweige der Adelsfamilie Reuß. Er beginnt bei der Hauptlinie Reuß jüngerer Linie, die ab 1564 als Herren Reuß zu Gera fungierte. Weiter geht es zu den Reuß zu Saalburg, Lobenstein, Hirschberg, Ebersdorf und Schleiz. Im letzten Teil (IV) geht es u. a. Reuß zu Köstritz, Stonsdorf, Klipphaussen usw. Ein Blick wird auf die Herrschaft Ernstbrunn in Österreich geworfen, wo die Familie Reuß heute ansässig ist. In beiden Folgen (49 und 50) bieten die Stammfolgen einen Gesamtüberblick über alle Zweige.


Links: Die Fürstliche Familie Reuß auf ihrem Festwagen anlässlich des Festumzuges am 4.10.2014 zum Jubiläum "777 Jahre Stadrecht Gera 1237-2014" | Marie Fürstin Reuß Prinzessin Salm-Horstmar (geb. 1918)