Thomas Gehrlein

Das Haus Mecklenburg

4. Auflage 2016
ISBN 978-3-9810315-6-0
14,5 x 21 cm
44 S., zahlr. Abb.
1 Stammfolge

Börde-Verlag Theresia Platte
Am Feldrain 12, D-59457 Werl

Preis: 6,95 €
Erhältlich im Buchhandel oder direkt beim Börde-Verlag

Schnellbestellungen:
Tel./Fax ++([0] 29 22) 8 15 35

Großes Wappen des Großherzogtums Mecklenburg-Schwerin / Großes Wappen des Großherzogtums Mecklenburg-Strelitz

Kurzbeschreibung

Im Werler Börde-Verlag ist jetzt eine neue Schrift unter dem Titel "Das Haus Mecklenburg" erschienen. Autor Thomas Gehrlein, der schon zuvor die Schrift "Das Haus Reuß" verfasste, stellte die Geschichte des uralten Herzogshauses von Mecklenburg von den Ursprüngen der Obotriten, über die Landesteilungen bis schließlich zur Erhebung zu Großherzögen dar. Das Ende der Monarchie im Jahre 1918, die neuere Geschichte und die Gegenwart der Familie nehmen breiten Raum ein. Ein Kapitel beleuchtet die Königlichen Verwandtschaften des Hauses Mecklenburg.

Borwin Herzog zu Mecklenburg mit Familie
Borwin Herzog zu Mecklenburg mit seiner Familie,
Oranienbaum bei St. Petersburg 2005

Eine Fundgrube für genealogisch interessierte Leser sind die Stammfolgen im Buch, die mit den Fürsten der Obotriten, den Linien Schwerin und Strelitz, den erloschenen Linien Werle, Rostock, Parchim, Stargard und Güstrow bis hin zu den heute in Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg lebenden herzoglichen Familien alle Personen mit Lebensdaten umfassen. Das kleine Buch ist angereichert mit Personenbildern aus Vergangenheit und Gegenwart.

Donata Herzogin zu Mecklenburg von Solodkoff mit ihrer Familie,
Hemmelmark 2006
Donata Herzogin zu Mecklenburg - von Solodkoff mit Familie