Felix Kampelmann

Das Haus Schaumburg-Lippe

900 Jahre Gesamtgeschichte mit Stammfolge

4. Auflage 2015
ISBN 978-3-9811993-8-3
14,5 x 21 cm
44 S., zahlr. Abb.
1 Stammfolge

Börde-Verlag Theresia Platte
Am Feldrain 12, D-59457 Werl

Preis: 5,95 €
Erhältlich im Buchhandel oder direkt beim Börde-Verlag

Schnellbestellungen:
Tel./Fax ++([0] 29 22) 8 15 35

Wappen des Hauses Schaumburg-Lippe

Kurzbeschreibung

Unter dem Titel "Das Haus Schaumburg—Lippe, 900 Jahre Gesamtgeschichte mit Stammfolge" verfasste Felix Kampelmann jetzt ein interessantes und leicht lesbares Werk und stellte darin die herausragenden Persönlichkeiten dieses niedersächsichen Adelsgeschlechtes von den Anfängen im 12. Jahrhundert bis in die Gegenwart vor.

Schloss Bückeburg heute
Schloss Bückeburg heute

Er beginnt mit den Vorfahren der Schaumburg—Lippischen Herrscherfamilie, die aus dem Haus Lippe stammen, stellt die Grafen des 16. bis 18. Jahrhunderts vor und befasst sich schließlich mit den Fürsten bis hin zum heutigen Fürsten Alexander und seiner Gemahlin Fürstin Nadja.

Politik und Wirtschaft dieses kleinen Landes werden ebenso behandelt wie die heutigen kulturellen Einrichtungen. Die Stammfolge verfasste der Werler Stadtarchivar Heinrich Josef Deisting.

Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe und Gemahlin
S.D. Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe und Gemahlin
S.D. Nadja Fürstin zu Schaumburg-Lippe

Aufgelockert wird das Heft mit zahlreichen historischen Bildern und Fotos aus der neuesten Zeit.